Über mich - Freizeit

Mein Name ist Benjamin Lösch und ich komme aus Hockenheim.

Ich bin hier in den Kindergarten, zur Grund- und zur weiterführenden Schule, dem Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium, gegangen, bis ich in der 11. Klasse auf die Carl-Theodor-Schule in Schwetzingen, ein Wirtschaftsgymnasium, gewechselt habe.

In den Ferien absolvierte ich diverse Praktika unter anderem als Kfz-Mechatroniker, Koch, Sanitär-Installateur und Fachverwalter bis ich etwas gefunden habe, was ich wirklich gerne mache, die Software-Entwicklung.

Nach meinem Abitur studierte ich BWL-Medieninformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württembergs Standort Mannheim und machte eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Hierfür war ich an der Werner-von-Siemens-Schule, ebenfalls in Mannheim. Während dieser Ausbildungsphase, war ich Vollzeit bei i42 Informationsmanagement GmbH in Mannheim angestellt.

Aktuell arbeite ich hauptberuflich in der Agentur trio-interactive it services gmbh in Mannheim und bin selbständig für die Tamasol GmbH in Hockenheim tätig.